Von Garbe Ronny - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de, Link

Kleinloeschfahrzeug KLF-TS 8 (nicht mehr im Dienst)

Das Kleinloeschfahrzeug KLF-TS 8 besteht aus dem serienmaeßig gefertigten Mehrzweckkoffer B 1000 mit aufgesetzter Rundum Kennleuchte sowie montierter Kugelkupplung. Zum KLF gehoert eine gesondert gefertigte fahrbare Schlauchhaspel als Nachlaeufer. Bei der Einrichtung als KLF blieb der Mehrzweck-Kofferaufbau äußerlich unveraendert, lediglich auf dem Dach wurden Halterungen zur Aufnahme von A-Saugschlaeuchen befestigt. Der Einbau von Geraeten und Lagerungen wurde konstruktiv so gestaltet, dass ein Auswechseln von Geraeten und Lagerungen, speziell auf dem ausziehbaren Rollgestell, schnell und leicht erfolgen und somit das. Fahrzeug fuer andere Einsatzzwecke entsprechend umgeruestet werden kann. Das KLF-TS 8 dient zum Transport einer Staffel (1 : 4) und der feuerwehrtechnischen Ausruestung für eine Gruppe an die Brandstelle. Die Besatzung besteht aus dem Staffelfuehrer, dem Maschinist en und drei Feuerwehrmaennern. Die Sitzordnung: Staffelfuehrer im Fahrerhaus, rechts Maschinist im Fahrerhaus, links die 3 Feuerwehrmaenner im Aufbau (Sitzbank)

Technische Daten:

  • Hersteller-Fahrgestell: VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt
  • Typ: KM-KLF B 1000
  • Motor: 3-Zylinder Reihenmotor
  • Leistung: 45 PS bei 3750 — 4000 U/min
  • Bereifung: 6.70-13 extra Transport
  • Kraftstoffinhalt: 45 l
  • Anhaengerkupplung: Kugel-Ø 50 mm
  • Elektrische Anlage: 12 V
Helden gesucht!
Gemeinde Neumark Vogtland
Bürger-Infos