FFW Neumark

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Zu den grundlegenden Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren gehören die Gefahrenabwehr von Menschen und Sachwerten. Das betrifft das Löschen von Bränden, das Retten von verunfallten Personen und das Bergen von Gegenständen. Des weiteren zählen auch vorbeugende Maßnahmen wie das Abstreuen von Ölspuren und die Sicherung von Gefahrstoffen hinzu.

Wir freuen uns über alte Hasen genauso wie über neuen Nachwuchs.

Regelmäßige praktische Übungen und theoretischer Unterricht vertiefen das nötige Fachwissen. Nach der Grundausbildung, die die Basis für den Feuerwehrdienst bildet, besucht jedes Feuerwehrmitglied Fachlehrgänge, um spezielle Fähigkeiten zu erlernen. Dazu zählen beispielsweise der Funklehrgang, der Maschinistenlehrgang sowie Lehrgänge zur Technischen Hilfeleistung und zum Umgang mit Gefahrgut. Jeder Lehrgang endet mit einer Prüfung, um den Lernerfolg zu kontrollieren.

Einmal jährlich findet bei der FFW Neumark / Sachsen außerdem ein Leistungsnachweis statt, während dem die Wehrangehörigen ihr Fachwissen und ihre Fähigkeiten, aber auch ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen müssen.

Die FFW Neumark / Sachsen arbeitet gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schönbach an der Bekämpfung von Bränden. Früher gab es noch die FFW Reuth, die aber aufgelöst wurde.

GeschichteKontaktformular


Helden gesucht!
Gemeinde Neumark Vogtland
Bürger-Infos